Günstig Essen gehen in Köln! Ich empfehle Euch meine Top Location!

So schmeckt Köln und was ist eigentlich günstig?

IMG_1499

Bento.de die Tochterseite von Spiegel Online hat mich gefragt, wo es mir am besten in Köln schmeckt.
Zudem sollten diese Locations günstig sein.

Aber was genau ist eigentlich günstig?
In einigen Kommentaren haben schon die ersten Leute angefangen rumzumosern, dass einige Spots nicht günstig sind. Aber was heißt hier günstig? Wenn ich zum Beispiel für 20 Euro im Laden Ein von BIG HUG BBQ einen grossen Teller voll mit 5 verschiedenen Fleischsorten, 3 Beilagen und einen Nachtisch bekomme, dann ist es für mich als Koch sehr preisgünstig. Ich weiß, mit was für einem Aufwand er das Fleisch smoked und was für eine Fleischqualität er einkauft. Für andere scheint dieser Teller zu viel Geld zu kosten. Aber deshalb fange ich jetzt nicht an, die Fertig-Remagen Frikadellen aus der Pseudometzgerei hier aus der Nachbarschaft zu empfehlen, nur weil sie im Brötchen 2 Euro kostet, sie satt macht und sie für die örtliche Polizei wohl erste Anlaufstelle ist.
Hier gelangt ihr zu meinen Empfehlungen:
Bento.de – So schmeckt Köln

The Wurst Case Szenario LADEN EIN 15.02-27.02.2016

LadenEin_WurstCase_Logo

Letztes Jahr gab es ja schon einige Gelegenheiten unsere Hotdogs und Softshellcrabburger in Köln und Dortmund zu testen. Seit dem 15.02 sind wir jetzt zwei Wochen mit „The Wurst Case Szenario“ zu Besuch im Restaurant-Sharing-Konzept „LADEN EIN“

Schicken bitte! @laden_ein! #wurstcaseszenario #hotdogs #hotdog #wurstsausage #sofshellcrab #softshellcrabburger #streetfood #popuprestaurant

Ein von SOUPSFORNOOBS (@soupsfornoobs) gepostetes Foto am


Es ist für uns ein erster Test wie unser Konzept auch als Laden funktioniert und bei den Gästen ankommt. Die Mittagskarte ist absichtlich etwas kleiner gehalten damit wir den vielen Leuten, die in Ihrer Mittagspause vorbei kommen, schnell das Essen servieren können. Abends servieren wir dann neben unseren Hotdog Kreationen den so sehr von Gästen geliebten Softshellcrab Burger.

Das Chili Dog von @thewurstcase. Darauf habe ich mich sehr lange gefreut! #hotdog #hotdogs #wurst #wurstcaseszenario #laden_ein #streetfood #streetfoodfestival #blackfood #soulfood

Ein von SOUPSFORNOOBS (@soupsfornoobs) gepostetes Foto am

Als Vorspeise gibt es die Möglichkeit eine Wurstplatte mit Produkten unserer Metztgers Holger Kleinjung zu ordern.

Unser Vorspeisenteller mit Hausmacher Wurstwaren von unserem Metzger Holger Kleinjung. Er ist Vorsitzender vom Verbund Bergisch PUR aus Engelskirchen. All seine Wurstwaren werden aus Fleisch (zum Teil bio-zertifiziert) aus der Region hergestellt. @laden_ein! #wurstcaseszenario #hotdogs #hotdog #wurstsausage #softshellcrab #softshellcrabburger #streetfood #popuprestaurant #wurst #leberwurst #blutwurst #hausmacherwurst

Ein von The Wurst Case Szenario (@thewurstcase) gepostetes Foto am

Sol Ei, Mixed Pickles und unsere hausgemachten Soßen lassen zudem bei der Beilagenwahl keine Langeweile aufkommen. Zum Dessert gibt es köstliche handgemachten Peanutbuttercups. Die sind zwar optisch sehr klein, reichen allerdings durch die reichhaltigen Zutaten als ganzes Dessert.

Was Süßes zum Dessert? Bei uns bekommt ihr hausgemachte Peanutbuttercups wie man sie sonst nur aus den Staaten kennt. #peanutbuttercup #peanutbutter #erdnussbutter #chocolate #schokolade #dessert

Ein von The Wurst Case Szenario (@thewurstcase) gepostetes Foto am

Im Getränke Segment halten wir zwei Besonderheiten für euch parat:  Der von mir so geliebte Coldbrew der Kaffeerösterei ERNST feiert bei uns seine Premiere in der Flasche.

Die erste Flasche Coldbrew von @ernstkaffeeroester wurde gerade geöffnet. Ab jetzt bei uns erhältlich! #Coldbrew #thirdwavecoffee #thirdwave #coffee

Ein von The Wurst Case Szenario (@thewurstcase) gepostetes Foto am


Und wir haben eine Craftbiertheke mit vier Bieren vom Fass installiert. In der ersten Woche war Sebastian Sauer mit unseren Bieren am Start. In der zweiten Woche wird Fritz Wülfing sein Bier ( 26/27.02 jeweils 18h-22h )  ausschenken und euch gerne in Sachen Bier und Brauen einiges erzählen.

Während unserer zwei Wochen Aufenthalt im LADEN EIN haben wir eine Craftbeer Theke. Dort gibt Das Fette Wiess, Das Fette IPA, Das Fette Weisse und Das Freigeist Pfefferkörner vom Fass. Unser Brauer Sebastian Sauer von Freigeist Bierkultur ist heute, Freitag und Samstag von 18-22 Uhr selbst vor Ort, schenkt unser Bier aus und stellt sich euren Fragen. Damit ihr alle unsere Biere probieren könnt, bieten wir euch ein Tasting Beer Paddle. #craftbeer #beerpaddle beertasting #Craftbier #IPA #Wiess #Weißbier

Ein von The Wurst Case Szenario (@thewurstcase) gepostetes Foto am

LADEN EIN auf Facebook
The Wurst Case Szenario auf Facebook

Fruitletbox – Die Gemüsekiste

Fruitletbox

Ihr seid auf der Suche nach regionalen Gemüse und Obst, am besten noch Bio- oder Demeterqualifiziert? Dann braucht ihr an dieser Stelle nicht weiter lesen.
Ihr wollt eine ordentliche Menge sehr frisches Gemüse & Obst, die sich wirklich jede Familien leisten kann? Dann hab ich hier was für Euch:

Seit einigen Wochen gibt es auf dem Kölner Grossmarkt ein neues Angebot. Ein großer spanischer Gemüsehändler bietet jetzt unter den Namen Fruitletbox einmal in der Woche eine Gemüsekiste zu einem sehr günstigen Preis an. Was einst für die Mitarbeiter gedacht war, wird immer mehr zum Erfolg. Nach dem letzten Post in der Meine Südstadt Facebook Gruppe haben fast 100 Leute die Box vorbestellt. Diese war auch zeitgleich unsere erste Box.

Der Standort: Anders als bei anderen Boxen, Bauerntüten etc. wird hier nicht die Box versendet, sondern man muss Sie auf dem Grossmarkt abholen. Mit dem Auto holt ihr euch an der Schranke ein Ticket und könnt euch 30 Min ohne Nachlösen dort aufhalten. Hier braucht ihr wirklich keine Berührungsängste haben, das Areal zu betreten. Auf der Internetseite ist die Position auf dem  Grossmarkt gut beschrieben und wer es nicht sofort findet, der dreht mal halt eine Ehrenrunde. Es gibt so schön interessante Ecken dort, die gern bestaunt werden dürfen.

Der Neue @forddeutschland KApfsalat ist noch grün hinter den Ohren. Da soll doch mal einer sagen in das Auto passt nichts rein. #carsofcologne #fordka #ka #ford #salad

Ein von SOUPSFORNOOBS (@soupsfornoobs) gepostetes Foto am


Der Preis: Die Fruitletbox kostet 15 Euro und für die Kunststoffkiste fallen 2 Euro Pfand an. Die Weinachts- und Silvester-Editionen waren zwar mit 20 Euro etwas teurer, boten aber neben Obst und Gemüse auch 1 Flasche Olivenöl, 1 Pck. Spanische Magdalenas, 1 Pck. getrocknete Feigen und 12 frische Eier. Ihr müsst kein Abo abschliessen und müsst es nicht direkt für einen Monat bestellen. Jeden Donnerstag habt ihr bis 24 Uhr Zeit eine Kiste vorzubestellen und könnt Sie dann Freitags zwischen 16 und 18 Uhr und Samstag von 9 – 12 Uhr abholen. Bezahlen kann man bei der Abholung vor Ort oder vorher via Paypal.

Der Inhalt: Eine grosse Kiste voll mit Gemüse und Obst, das laut den Machern für einen 6 Personen Haushalt eine Woche reichen soll. Auswahl ist gross und es sind auch Sachen dabei, die man nicht unbedingt kaufen würde oder gar kennt. Das inspiriert und lässt beim auspacken direkt das Hirn rattern, was Wir daraus kochen könnten. Ich will mich auf keine Kilo Zahl festlegen, würde aber behaupten das die erste Box, die Wir hatten, um die 12 Kilo gewogen hat, die 2. gute 20 Kilo. Alles war wirklich super frisch und meine Befürchtungen man wolle zum Wochenende die alten Sachen los werden, bestätigte sich zum Glück nicht. Ein mir bekannter Gemüsehändler bestätigte mir den günstigen Preis in Relation zur Frische gesehen. Und wie schaut die Herkunft aus? Die meisten Produkte kommen aus Spanien, einige aber auch aus Holland, andere teilweise aus Peru, Ägypten, Türkei und Frankreich. Kein einziges aus Deutschland. Hier eine Liste der Box vom 12.12.2015:

BANANEN (KOLUMBIEN)
KAKIS ROJOBRILL (SPANIEN)
SALATHERZEN (SPANIEN)
EISBERG (SPANIEN)
MELONEN GALIA (BRASILIEN)
TOMATEN (SPANIEN)
ZUCCHINI (SPANIEN)
AUBERGINEN (SPANIEN)
MINZE  (SPANIEN)
PETERSILIE GLATT (SPANIEN)
LAUCHZWIEBELN (ÄGYPTEN)
ARTISCHOCKEN (SPANIEN)
Kiwi (GRIECHENLAND)
GURKEN (SPANIEN)
ORANGEN NAVELINAS (SPANIEN)
BLATT-CLEMENTINEN CLEMENULES (SPANIEN)
GRANATÄPFEL (SPANIEN)
BIRNEN FLOR D'HIVERN (SPANIEN)
ÄPFEL GRANNY SMITH (FRANKREICH)
ÄPFEL REDCHIEF (FRANKREICH)
GRAPEFRUIT STAR RUBY (TÜRKEI)
ANANAS (COSTA RICA)
PAPRIKA ROT CALIF. WONDER (SPANIEN)
PAPRIKA GELB CALIF. WONDER (SPANIEN)
PAPRIKA GRÜN CALIF. WONDER (SPANIEN)
ZITRONEN PRIMOFIORI (TÜRKEI)
BIRNEN SANTA MARIA (SPANIEN)
BROCCOLI (SPANIEN)
ERDBEEREN (SPANIEN)
EIER BODENHALTUNG (HOLLAND)

Ein von SOUPSFORNOOBS (@soupsfornoobs) gepostetes Foto am


Was damit machen? Vielleicht seid Ihr denn auch neugierig, was wir bisher daraus gekocht haben. Zu Hause angekommen, breiten wir immer erst unsere gesamte Box auf dem Tisch aus und planen Für die Woche. Also unsere Silvester Box reichte für einen grossen Obstsalat für 4 Personen/2 Tage, viele Zutaten für das Silvester-Raclette, es gab einige Beilagensalate, ein leckeres Ratatouille und die Möhren, Kürbis und der Ingwer waren natürlich eine Steilvorlage für eine sehr leckere Kürbissuppe: Diese reichte dann mit etwas Brot auch mal eben 2 Tage für 4 Personen. 1/3 der Box ist jetzt ( 2 Tage vor der nächsten Box) noch da, vor allem Handobst und ein paar Sachen, die als Smoothies enden werden.

Einmal im Jahr seinen Namen gerecht werden✔️ #kürbissuppe #pumpkinsoup #soups #soups #vegetable #veggie #veggiesoup #kürbis #fruitletbox

Ein von SOUPSFORNOOBS (@soupsfornoobs) gepostetes Foto am


Fazit: Gerade wenn man sich zum Anfang des Jahres wieder vorgenommen hat, sich gesünder zu ernähren, bietet diese Box eine reichliche Auswahl an Obst und Gemüse für eine ganze Woche. Man kocht viele leckere und gesunde Gerichte, die man vielleicht so nicht geplant hätte. Statt vielleicht im Winter Spargel und Erdbeeren würde ich mich noch über solche Basics wie Suppengemüse freuen. So hätte man für viele Gerichte eine gute Basis und müsste diese nicht noch extra dazu kaufen. Ein paar saisonale & regionale Produkte würden der Box sicherlich zwar auch gut tun, sollten dann aber nicht allzu große Auswirkungen auf den Preis haben.